Fotobearbeitung am iPhone

Fotobearbeitung am iPhone

Zur Zeit schaue ich häufiger Youtube Videos verschiedener Fotografen z.B. über RAW-Entwicklung mit Lightroom, Street-Fotografie, Technik usw.. Teilweise sind sie sehr informativ und auch inspirierend.
Nachdem ich in den letzten Monaten hauptsächlich mit einer richtigen Kamera fotografiert hatte, habe ich gerade wieder das iPhone als Kamera entdeckt und dessen Möglichkeit, die Bilder sofort zu “entwickeln”, und bei Facebook oder Instagram zu posten. Angeregt wurde ich dazu auch durch Videos von Sean Tucker, der in einem seiner Videos seinen Workflow und die verwendeten Apps für die Bearbeitung eines Sonnenuntergangfotos darstellt.

Genau das habe ich auch mal gemacht. Anhand folgender Fotos lässt sich die Entwicklung vom ersten nackten Foto mit der Kamera App bis hin zum fertig bearbeiteten Bild sehen. Verwendet habe ich die Apps Snapseed, LD, Rays und Darkroom. Wobei die beiden mittleren Sonnenstrahlen und Sonnensterne erzeugen. Die beiden anderen sind für Korrekturen in der Belichtung, Höhen, Tiefen, Farben, Kontrast usw. bestens geeignet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.