Es geht wieder los…

Es geht wieder los…

Langsam nähert sich der Tag an dem ich endlich wieder als Teil der Crew an Bord eines Flugzeuges gehen werde. Ich kann es immer weniger erwarten, immer mehr zieht es mich wieder in die Ferne.

Heute konnte ich einen ersten Blick auf meinen vorläufigen Plan für den Monat April werfen. Nach dem Urlaub, den ich in den ersten knapp drei April-Wochen haben werde, muss ich erst einmal die Lizenzen für mein Lang- und Kurzstreckenmuster erneuern, damit ich wieder fliegen darf. Dann geht es am übernächsten Tag gleich mit einer freundlichen Kurzstreckentour los. Freundlich, weil sie nur zwei Tage dauert und ich in Porto übernachten darf. Ich war noch nie dort, also bin ich gespannt. Die Zeit in Porto erlaubt ein gemeinsames Abendessen mit der Crew. Mal schauen, was sich ergibt.

Als nächstes steht Orlando auf dem Plan, also endlich wieder ein Flug mit dem schönen Jumbo! Auch dort war ich noch nie. Ich bin neugierig, was man mit der wenigen zur Verfügung stehenden Zeit in Orlando anfangen kann.

Aber richtig freuen tue ich mich auf den Flug, der für den Monatsübergang ansteht. New York!!!! Wenn das Wetter es erlaubt, werde ich wieder am frühen Morgen über die Brooklyn Bridge spazieren bevor sie von Touristen überfüllt ist, und in Brooklyn einen Bagel mit Kaffee frühstücken.

Ich bin bereit, der Sommer kann kommen!

2 Replies to “Es geht wieder los…”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.